Die Cloud-basierte Streaming-Plattform StreamElements hat am Mittwoch die Empfänger des Creator Diversity Fund vorgestellt, einer Initiative, die Twitch-Ersteller von Inhalten in unterrepräsentierten Gruppen mit professionellen Diensten unterstützen soll.

Der im August aufgelegte Fonds  in Höhe von 100.000 US-Dollar soll  die Black- und LGBTQ-Community sowie Menschen mit Hautfarbe und Menschen mit Behinderungen erreichen. Die Empfänger erhalten jeweils ca. 5000 US-Dollar an Grafiken, Diensten und Support für professionelles Live-Streaming.

Unter den Empfängern befindet sich der in Los Angeles ansässige Streamer Aquarterghost, der mit The Hollywood Reporter die Bedeutung des Fonds teilte . “Dieses Programm bedeutet, dass ich so vertreten werde, wie ich bin, und denen helfe, die ebenfalls eine Vertretung benötigen. Es wird den Weg ebnen, dass andere Transgender-Stimmen wie ich erkannt werden.” Aquarterghost überträgt “Chill-Spiele” auf Twitch und zielt darauf ab, “eine Umgebung zu schaffen, die ein sicherer Ort für lgbtq + -Personen ist”. Sie fügten hinzu: “Dieses Programm wird mir helfen, meine Ziele zu erreichen, marginalisierte Stimmen zu verstärken, indem es die Werkzeuge bereitstellt, die notwendig sind, um als gleichberechtigt gesehen und gehört zu werden.”

In der Zwischenzeit strömt die kanadische Streamerin Tiffany Witcher häufig für wohltätige Zwecke, darunter die Lupus Foundation, die Kindern hilft, mit Lupus zu kämpfen, und die Sunshine Foundation, die behinderten Kindern hilft, ihre Träume zu verwirklichen. “Dieses Programm gibt mir eine Stimme, um zu zeigen, worum es in meinem Stream geht und warum ich das tue, was ich für wohltätige Zwecke tue”, sagt Witcher gegenüber THR .

Die in London ansässige Varieté-Streamerin SheGamerxo möchte die visuelle Qualität ihrer Streams verbessern, darunter Dead by Daylight und The Sims 2. “ Als schwarze Frau habe ich festgestellt, dass es in der Spielebranche an Repräsentation mangelt”, so SheGamerxo sagt THR . “Wir werden nicht ernst genommen oder” aufgehellt “, um” ansprechender “zu sein. Die einzige Frau und schwarze Person in meinem Kurs zur Entwicklung von Computerspielen zu sein, in dem ich ebenfalls Klassenbester bin, aber immer noch übersehen werde, ist ein Problem in dieser Branche. Dieser Fonds ermöglicht es uns als Minderheit, gehört zu werden und mit ihm zusammenzuarbeiten ermöglicht es uns zu glänzen und mehr Menschen unser Potenzial, unsere Talente und Charaktere zu sehen, ohne zuerst nach Stereotypen beurteilt zu werden. “

Die Empfänger erhalten jeweils Design-, Mentoring- und Produktionsanleitungen zur Aufrechterhaltung eines erstklassigen Twitch-Kanals, einschließlich der Frage, wie ein Publikum wachsen, Waren verkauft, professionelle animierte Grafiken erstellt und Sponsoring gesichert werden kann. Jeder Empfänger erhält außerdem Zugriff auf einen Server auf der Spieleplattform Discord.

“Livestreaming ist kein einfacher Beruf und kann für Mitglieder unterrepräsentierter Gruppen noch entmutigender sein”, sagte Doron Nir, CEO von StreamElements. “Selbst mit den richtigen Tools ist der Zugang zu Wissen von Experten, die an sie glauben, schwer zu bekommen. Mit dem Creator Diversity Fund ist es unser Ziel, diese wertvollen Brancheneinblicke zu liefern und alle Aspekte ihrer Kanäle zu verbessern. Es gibt keine Abkürzung zum Erfolg, aber eine Roadmap und ein ästhetischer Kanal für Engagement sind zunächst eine gute Grundlage. “

Unten finden Sie die vollständige Liste der 20 Empfänger, die nach ihrem Twitch-Namen aufgelistet und mit jedem ihrer Kanäle verknüpft sind. Jeder Ersteller von Inhalten wird in den kommenden Wochen im StreamElements-Blog vorgestellt.

3llebelle
Aquarterghost
BigWillieIsms
CtrlAltQuin
DragonQueenTTV
Flera
Goofywisetv
Kilcannon
KiwiOnTheSticks
Lucanaii
MondaScott
Nelinde
SheGamerxo
SpringSims
StraightOuttaTokyo
StreetGrind
Teknikalx
TiffanyWitcher
Utxjgthedon
Zombaekillz

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here