Jon Favreaus Gnomes & Goblins Virtual-Reality-Erfahrung wird am 23. September für PCVR auf Steam, Oculus und Viveport veröffentlicht.

Die Fortsetzung von Favreaus Gnomes & Goblins-  Vorschau 2016 , dieses mehrstündige Fantasy-Abenteuer in einem verzauberten Wald, wurde in Zusammenarbeit mit VR-Regisseur Jake Rowell ( Call of Duty, Wevrs VR-Erfahrung theBlu ) gedreht. Es wurde vom immersiven Unterhaltungsstudio Wevr in Zusammenarbeit mit MWM und Favreaus Golem Creations produziert.

“Ich bin unglaublich glücklich zu sehen, wie Wevr meine ursprüngliche Vision in der virtuellen Realität zum Leben erweckt hat”, sagte Favreau, dessen The Mandalorian derzeit für 15 Emmys nominiert ist. “Seit den frühesten Tagen mit groben Skizzen und abstrakten Konzepten hat Wevrs gesamtes Team engagiert sich für die Förderung der Art emotionaler Verbindungen, von denen ich glaube, dass sie Gnomen und Goblins ermöglichen , einen besonderen Platz im Herzen von Spielern auf der ganzen Welt einzunehmen. Wir haben hart gearbeitet, um die Stimmung und das Gefühl zu schaffen, dass Gnomes & Goblins wie eine virtuelle Fahrt durch einen Themenpark ist, in der Magie und Bedeutung an jeder Ecke warten. “

Zu sagen , dass er von Favreaus Konzeptkunst wusste , dass „wir eine wunderbare Geschichte mit eingreifenden Zeichen bevölkert gefunden hatte,“ Rowell bemerkte, „dieses Projekt alle kreativen Fortschritte nimmt wir in der Entwicklung gemacht theBlu und erhöht die Erfahrung mit einzigartigen AI-driven Zeichen bewohnen Eine interaktive Welt, die die Spieler dazu einlädt, eine Verbindung zum Wald und insbesondere zu seinem entzückenden Führer Buddy the Goblin herzustellen. “

Gnomes & Goblins  ist eine Auswahl der Online-Veranstaltung Venice VR Expanded der Venice International Film Festival, die vom 2. bis 12. September stattfindet. Registrierte Teilnehmer erhalten möglicherweise eine 20-minütige Vorschau.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here