Das britische Animationsstudio Aniventure hat bei CAA unterschrieben.

Der in London ansässige Cartoon-Produzent hat CAA Media Finance auch engagiert, um neue Partner zu finden, da Aniventure im globalen Bereich für Familienunterhaltungsinhalte expandiert. Zu den ersten drei finanzierten und in Produktion befindlichen Animationsprojekten des Studios gehört Riverdance: An Animated Adventure , eine Koproduktion mit River Productions, die auf dem Riverdance- Bühnenshow-Franchise basiert und Bill Whelans Musikpartitur enthält.

In der animierten Riverdance- Musikkomödie werden ein junger irischer Junge namens Keegan und sein spanischer Freund namens Moya in eine magische Welt des Megaloceros Giganteus reisen, die ihnen beibringen, Riverdance als Feier des Lebens zu schätzen.

Die anderen beiden Filme sind Blazing Samurai , der von Blazing Productions co-produziert wurde und auf Mel Brooks ‘klassischem Film Blazing Saddles basiert. Regie führt Mark Koetsier. und Hitpig vom ausführenden Produzenten Berkeley Breathed und Cinzia Angelini und Maurizio Parimbelli auf den Regiestühlen.

“Aniventure erkennt an, dass sich die Filmindustrie in einer Phase des Wandels befindet. Unser Unternehmen ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit den richtigen Inhalten”, sagte Aniventure-Produzent Adam Nagle in einer Erklärung.

Dave Rosenbaum ist Leiter Kreativ bei Aniventure und Leiter Animation ist Eamonn Butler.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here